Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V.
 

Bürgerverein Altenburg-Altstadt nimmt Neuausrichtung vor


13.10.2014

Am 8.10.2014 führte der Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V. seine Jahreshauptversammlung durch. Neben der turnusmäßigen Neuwahl des Vereinsvorstandes war eine durch die Mitglieder gewünschte Neuausrichtung und Neuprofilierung des Vereins zentrales Thema dieser Mitgliederversammlung.

Die beschlossene Neufassung der Vereinssatzung schreibt als Zweck des Vereins ausdrücklich die Vertretung der Interessen der Bewohner und Immobilienbesitzer der Altenburger Innenstadt, der hier ansässigen Handwerker, Händler, Gastronomen und sonstigen Gewerbetreibenden sowie Freiberufler im Hinblick auf die weitere Gestaltung und Entwicklung der Innenstadt fest.

Detlef Zschiegner, der neue 2. Vorsitzende des Vereins, begründete diese Neuausrichtung damit, dass die Anwohner, Hauseigentümer, Gewerbetreibenden und Freiberufler der Altenburger Innenstadt schon seit längerem der Auffassung sind, keine ausreichende Interessenvertretung zu besitzen.

Der alte und neue 1. Vereinsvorsitzende Dr. Johannes Frackowiak verwies auf eine Reihe von Problemen, mit denen Gewerbetreibende ebenso wie Anwohner oder Gebäudeeigentümer konfrontiert sind. Beispielsweise trage eine verschärfte Gangart von Mitarbeitern des Ordnungsamtes in der Frage des Be- und Entladens von Fahrzeugen vor den Grundstücken sehr zum gegenwärtigen Unmut in der Altenburger Innenstadt bei.

Frackowiak thematisierte auch das Unverständnis vieler Einzelhändler dafür, dass die Kunden zum Altstadtfest am 12.10. vor verschlossenen Ladentüren stehen müssen: „Offenbar waren die zuständigen Verwaltungen entweder nicht Willens oder nicht in der Lage, die festgelegten Sonntagsöffnungszeiten dem veränderten Veranstaltungskalender anzupassen.“ Das sei für die Zukunft dringend zu verbessern.

Besonders erfreulich war, dass an diesem Abend zwei Altenburger Geschäftsfrauen neu in den Verein aufgenommen werden konnten.

Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden Martina Buchhardt (Schatzmeisterin) und Olaf Jähler (Schriftführer) gewählt.

Pressemitteilung Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V.