Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V.
 

News-Archiv

27.11.2009

Irritationen um Stadtratsbeschluss vom 19.11.2009
 

Um Irritationen über die Reichweite des Beschlusses des Altenburger Stadtrates bezüglich der Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das „Areal am Markt“ in Altenburg entgegenzutreten, die in einigen Medien zum Ausdruck gekommen sind, möchten wir noch einmal Folgendes klarstellen:
weiterlesen...

26.11.2009

Bürgerengagement zwingt OB zum Umdenken
 

Nachdem wochenlang seitens der Verwaltungsspitze keine Signale zum Einlenken bei dem verfahrenen Thema Areal am Markt zu erkennen waren, ging es am Ende ganz schnell.
weiterlesen...

28.10.2009

Fragen an die Entscheidungsträger für die Neubebauung des westlichen Marktes. Ein offener Brief, geschrieben aus Sorge um die historische Altstadt Altenburgs.
 

1. Die Stadt Altenburg steht vor der einzigartigen Chance, im Herzen der Stadt, auf dem Markt, ein kulturhistorisch und damit auch potentiell touristisch attraktives Areal zu sanieren und durch Neubauten wieder zu vervollständigen.
weiterlesen...

09.07.09

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Altenburg-Altstadt e. V.
 

Am 9. Juli 2009 trafen sich die Mitglieder des Bürgervereins Altenburg-Altstadt e.V. im Restaurant „Casino“ in Altenburg zur ordentlichen Jahreshauptversammlung.
weiterlesen...

20.03.2009

Podiumsdiskussion zum Thema "Chancen und Risiken des demographischen Wandels am Beispiel der Stadt Altenburg"
 
Fotos ansehen

Der Bürgerverein Altenburg-Altstadt möchte sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern der am 16.03.2009 stattgefundenen Podiumsdiskussion „Chancen und Risiken des demographischen Wandels am Beispiel der Stadt Altenburg“ bedanken.
lesen...

14.10.2008

Zum Thema Berufsfeuerwehr Altenburg (offener Brief des Bürgervereins Altenburg-Altstadt)
 

Mit Bedauern hat unser Bürgerverein zur Kenntnis nehmen müssen, dass das hochsensible Thema der Einsatzbereitschaft und der Arbeitsbedingungen der Altenburger Berufsfeuerwehr nunmehr in den Sog des beginnenden Kommunalwahlkampfs geraten ist.
weiterlesen...

26.08.2008

Altenburg soll sich um Landesgartenschau 2013 bewerben
 

Gemeinsame Presseerklärung des Vereins Altenburger Bauernhöfe e. V., des Bürgervereins Altenburg-Altstadt e. V. sowie des Altenburger Freundeskreises um Maria Kühl
lesen...

Unsere Leitsätze für ein Leitbild der Stadt Altenburg
 

  • Stärken ausbauen - Altenburg ist anders!
  • Schrumpfung gestalten
  • Abwanderung verhindern / Wettbewerb um Einwohner
  • Gemeinsam anpacken!
    Alles lesen ...

 

04.08.2008

Bürgerverein traf Pfarrer Kwaschik

Am 30.07. trafen Vertreter des Bürgervereins Altenburg-Altstadt mit dem Geschäftsführenden Pfarrer der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Altenburg, Reinhard Kwaschik, zusammen.
weiterlesen...

04.08.2008

Schreiben des Bürgervereins Altenburg-Altstadt e. V. an Oberbürgermeister und Städtische Wohnungsgesellschaft
Pressemitteilung lesen...

16.02.2009

Podiumsdiskussion am 16. März 2009 zum Thema "Chancen und Risiken des demographischen Wandels am Beispiel der Stadt Altenburg"
 
 

Am 16. März 2009 führt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit dem Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V. eine Podiumsdiskussion zum Thema "Chancen und Risiken des demographischen Wandels am Beispiel der Stadt Altenburg" durch.
Interessenten sind herzlich eingeladen.
lesen...

Weitere Informationen finden Sie direkt bei der Friedrich-Naumann-Stiftung.

01.07.2008

Artikel über Altenburg in der "Neuen Zürcher Zeitung" erschienen
 

Vor einigen Tagen erschien in der Internationalen Ausgabe der „Neuen Zürcher Zeitung“ ein Beitrag des in Berlin lebenden freien Journalisten Christian Hunziker unter der Überschrift „Altenburg und der Fluch seiner Schönheit. Thüringische Kleinstadt kämpft um Rettung ihrer Baudenkmäler“.
weiterlesen...

Gemeinsame Presseerklärung des Bürgervereins Altenburg-Altstadt e.V. und der Stadt Altenburg
 

Am 23. Mai trafen Mitglieder des Bürgervereins Altenburg-Altstadt mit Oberbürgermeister Michael Wolf und Vertretern der Fraktionen von SPD und „Die Linke“ des Altenburger Stadtrates sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung zusammen. Im Verlauf des zweistündigen Gesprächs, das in einer entspannten Atmosphäre stattfand, trug der Bürgerverein dem Stadtoberhaupt seine Position in Bezug auf die weitere Altstadtentwicklung,... Lesen...

Termin für Gespräche zwischen Stadtverwaltung und Bürgerverein (offener Brief)
 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, mit der Einberufung eines Bürgerforums zur Altstadtentwicklung für den 8. April haben Sie Ihr fortgesetztes Interesse an dieser Problematik bekundet, was wir sehr begrüßen. Auch Ihr Schreiben an unseren Verein vom 18. März war in diesem Sinne gehalten. Lesen...

Zur Presseerklärung des Oberbürgermeisters von Altenburg im KURIER vom 15.03.2008
 

Es ist richtig, dass sich unser Bürgerverein Altenburg-Altstadt e.V. an der Demonstration „Rettet unsere Altstadt!“ beteiligte und ein Vertreter des Vereins als einer von mehreren Rednern seine Meinung auf der Kundgebung in einer Ansprache vertrat. Diese Veranstaltung wurde jedoch von verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen getragen. Unser Verein nahm an dieser Veranstaltung teil, war aber nicht der Initiator. Alle Teilnehmer der Protestaktion eint auf jeden Fall der Wunsch, etwas für unsere Stadt zu tun. Lesen...

Presseerklärung zur Berichterstattung der OVZ über die Kundgebung „Rettet unsere Altstadt!“ und zum Interview der OVZ mit dem Oberbürgermeister
 

Der Bürgerverein Altenburg-Altstadt hat das sowohl in der Presse als auch durch persönliches Anschreiben an ihn gerichtete Gesprächsangebot des Oberbürgermeisters, Herrn Wolf, sehr begrüßt. Der Verein übt jedoch Kritik an der unausgewogenen Berichterstattung der Osterländer Volkszeitung über die Kundgebung „Rettet unsere Altstadt!“
Lesen...

Kommentar von Wolfgang Kil
 

Unter dem Titel "Moderne als Rückbaureserve?" kommentiert der bekannte Berliner Architekturkritiker Wolfgang Kil auf german.magazin-world-architects.com den 2001 begonnenen Stadtumbau Ost unter Bezug auf aktuelle Ereignisse in der Altenburger Innenstadt.

Protestaktion "Rettet unsere Altstadt!" war ein Erfolg
 

Die Schauspieler Gisela Aderhold und Moritz Tittel hatten gemeinsam mit dem Bürgerverein Altenburg-Altstadt aus Anlass des Abrisses des Ballhauses ... Weiter lesen
Fotos ansehen